Sport Ehrenamt 1   Sport Ehrenamt 2 (Quelle: DOSB)

 

Die Möglichkeiten zum persönlichen Engagement in unserem Verein sind vielseitig.

Ganz gleich ob "direkt im wöchentlichen Sportangebot" oder "an vielen Stellen in der Vorstandschaft oder einem unserer wichtigen Ausschüsse".

Jede ehrenamtliche Hand hilft dabei, unser vielseitiges Vereinsangebot zu attraktiven Mitgliedsbeiträgen weiter zu entwickeln und die wichtige Rolle innerhalb unseres wachsenden Stadtteils weiter auszubauen.

 

Helfer und Betreuer für unsere Eltern-Kind- und Kinder-Turnangebote

Von der Beaufsichtigung im Umkleideraum bis zur Hilfestellung bei den spannenden Bewegungsparcours - jede Hand kann helfen für einen abwechslungsreichen und sicheren Ablauf unserer Turnstunden. Ganz gleich, ob Sie bereits Erfahrung sammeln konnten oder Neueinsteiger sind. Wichtig ist die Freude am gemeinsamen Sport mit unseren jüngsten Mitgliedern und die Bereitschaft zur Mitgestaltung der Trainingsabläufe. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unverbindlich die Mitarbeit zu testen und die Freude daran selbst zu entdecken. Gerne unterstützen wir bei Interesse Ihre persönliche Trainer-/Übungsleiterausbildung oder die Teilnahme an Lehrgängen zur Lizenzverlängerung bzw. Weiterbildung.

Falls Sie jetzt zögern, schauen Sie einfach in unseren Abteilungen vorbei oder melden Sie sich gerne auch per E-Mail bei uns.


Übungsleiter, Trainer oder Helfer für unsere Judo-Abteilung

Für unsere Judo-Abteilung suchen wir aktive oder ggf. ehemalige Judoka mit Vorkenntnissen, die Lust zur Mitarbeit in unserem Trainerteam haben. In unserem Kinderangebot liegen die Trainingsschwerpunkte auf der Vermittlung der Grundtechniken (Fallschule, erste Wurf- und Haltetechniken, Bewegungsaufgaben) zur Vorbereitung auf die ersten Gürtelprüfungen bzw. die erste Teilnahme an Turnieren oder Meisterschaften.

Gerne bieten wir bei Interesse auch Neueinsteigern die Möglichkeit, sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, unverbindlich an einem Probetraining teilzunehmen und unser Trainerteam und die Teilnehmer persönlich kennenzulernen. Gerne unterstützen wir bei Interesse Ihre persönliche Trainer-/Übungsleiterausbildung oder die Teilnahme an Lehrgängen zur Lizenzverlängerung bzw. Weiterbildung.

Falls Sie jetzt zögern, schauen Sie einfach in unseren Abteilungen vorbei oder melden Sie sich gerne auch per E-Mail bei uns.


Mitarbeit im Ehrungsausschuss

Unser Ehrungsausschuss hat besondere Jubilare ("runde" Geburtstage bzw. Mitgliedschaftsjubiläen) im Blick und übernimmt gerne persönliche Gratulationen bzw. den Versand von Glückwunschkarten.

Darüber hinaus werden Möglichkeiten zur Ehrung für sportliche Erfolge oder besondere Verdienste geprüft und in Abstimmung mit der Vorstandschaft die notwendigen Ehrungsanträge bearbeitet bzw. an die entsprechenden Dachverbände eingereicht. Bei entsprechenden Ehrungen erfolgt die Vorbereitung der Übergabe von Urkunden, Vereinsnadeln, Medaillen u.v.m.

Falls Sie jetzt zögern oder Fragen dazu haben, melden Sie sich einfach bei unserem Ehrungsausschuss oder gerne auch per E-Mail. Selbstverständlich können Sie gerne auch einmal unverbindlich an einer Sitzung des Ausschusses teilnehmen, um einen Einblick in die Arbeit zu erhalten.

Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Dem Aufgabenspektrum sind hier "fast" keine Grenzen gesetzt. Von den Schaukastenmeldungen über unser Vereinsgeschehen über die Pressemeldungen an Rheinpfalz, Wochenblatt und Oggersheimer bis zur Gestaltung von eigenen Beiträgen für unsere Homepage. Vom Schnappschuss bei einer aktuellen Veranstaltung mit dem Handy oder der Digicam bis zum Videoclip. Vom Aufbau unserer Präsenz in sozialen Netzwerken bis zur Vertretung unseres Vereins in Arbeitsgemeinschaften, bei Dachverbänden, bei Veranstaltungen und vieles mehr.

Falls Sie jetzt zögern oder Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei unserer kom. Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Jutta Schwarz-Finsterle oder per E-Mail. Selbstverständlich stehen wir bei Interesse gerne für alle weiteren Informationen zur Verfügung.


Mitarbeit im geschäftsführenden Vorstand als Schatzmeister oder stellvertretender Vorsitzender

Aktuell begleitet Schatzmeister Peter Berner in Personalunion das Amt des stv. Vorsitzenden kommissarisch. Gerne ist er bereit eines der beiden Ämter abzugeben, um einem weiteren Mitglied die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit im geschäftsführenden Vorstand zu geben. Damit bieten sich Ihnen bei Interesse wahlweise die Möglichkeit zur Mitarbeit als Schatzmeister oder als stv. Vorsitzender.

Als Schatzmeister zeichnen Sie verantwortlich für unsere Bank- und Kassengeschäfte sowie die Buchführung einschließlich der Erstellung des Jahresabschlusses und die Unterstützung der Revisoren bei der Prüfung.

Als stellvertretender Vorsitzender unterstützen Sie die Vertretung des Vereins im Innen- und Außenverhältnis und sind erstere Ansprechpartner für unsere Abteilungsleiter bei allen Fragen zur Ausrichtung des Sportangebotes innerhalb unseres Vereinsangebotes.

Falls Sie jetzt zögern oder Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei unserem Schatzmeister Peter Berner oder per E-Mail. Selbstverständlich stehen wir bei Interesse gerne für alle weiteren Informationen zur Verfügung.

 

Es gibt viel zu tun!

Darum ist wichtig, Euch/Sie als engagierte Mitglieder bzw. Mitbürger (Familienmitglieder, Nachbarn, Freunde, Arbeitskollegen, ..) für die ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Team zu gewinnen.
Es geht dabei darum, wertvolle Arbeit für die Kinder und Jugendlichen, aber ebenso für die Gesellschaft selbst, zu leisten und gleichzeitig gemeinsam Spaß und Freude beim Einsatz zu erleben.

Viel mehr als nur Arbeit - der Ehre bzw. des Spaßes wegen!

* Anerkennung anderer Mitglieder, der Vereinskollegen und des eigenen persönlichen Umfelds, die ein hohes Maß an Motivation mit sich bringt.
* Selbst einen Beitrag leisten, um die Jugendarbeit und das Ehrenamt vor Ort auf einem attraktiven Level zu halten.
* Selbst als freiwilliger Helfer am zukünftigen Erfolg eines Vereins mit bewegter Vereinsgeschichte mitwirken.
* Je motivierter und aktiver die ehrenamtlichen Helfer sind, desto besser ist auch der Ruf des Sportvereins.
* Dadurch wächst auch das Interesse der jungen Leute und der Eltern, den lokalen Sport für sich zu entdecken.


Wir freuen uns auf Eure/Ihre Nachricht und Eure Teilnahme an der Mitgliederversammlung am 16. März!